© 2017 BIOKRAFTWERK GALGENEN AG   |   WEBSITE BY DIGIPOL.GMBH

Tarifmodell

Beim Wärmeverkauf gelangt ein dreiteiliger Tarif zur Anwendung

 

- Einmalige Anschlussgebühr

Finanzierungsbeitrag an Wärmeleitungsnetz

Abhängig von der zu installierenden Heizleistung

           

- Grundpreis: jährlicher Betrag pro Hausanschluss

Kostendeckung, Unterhalt, Amortisation Wartung, Ersatzteile usw.

Jährlicher Festkostenbeitrag pro kW Leistung (verbrauchsunabhängig)

 

- Arbeitspreis: jährlicher Betrag pro bezogene Energiemenge

Deckung Energiekosten pro Bezugsperiode pro kWh Wärmebezug (verbrauchsabhängig)

 

Beim Anschluss an das Fernwärmenetz wird ein langfristiger Wärmeliefervertrag (20-30 Jahre) mit indexierten Preisen abgeschlossen, sodass für den Liegenschaftsbesitzer die Wärmekosten für die nächsten 20-30 Jahre planbar und stabil sind.

Die Erdgas- und Erdölpreise sind stärker von marktwirtschaftlichen und politischen Begebenheiten abhängig.  

 

 
X

Passwort:

Falsches Passwort