© 2017 BIOKRAFTWERK GALGENEN AG   |   WEBSITE BY DIGIPOL.GMBH

Das Grundsubstrat der Biogasanlage ist nach wie vor Gülle oder Mist. Es können aber verschiedenste Co-Substrate zugefügt werden. Den grössten Anteil bilden die Speiseabfälle aus über 400 umliegenden Gastrobetrieben. Auch Grüngut, wie Laub oder Rasenschnitte können problemlos entsorgt werden. Zudem können aber auch verschiedenste organische Abfälle aus der Lebensmittelproduktion sinnvoll verwertet werden.

 

Rohstoffe

Grundsubstrat:

Mist / Gülle

Co-Substrate:

Küchenabfälle

Grüngut

Abfälle aus der Lebensmittelproduktion

 
X

Passwort:

Falsches Passwort